Unser Betrieb in Schattdorf bleibt am 8. Dezember 2022 geschlossen

An Mariä Himmelfahrt bleibt unser Betrieb in Schattdorf geschlossen. Am Freitag, 9. Dezember 2022 stehen wir zu den üblichen Öffnungszeiten wieder zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme, Ihr Team von Immark.

Umweltschutz ist unser Geschäft - mit einer Verwertungsquote von 95%

Verantwortung

Wir stellen uns der globalen Herausforderung – sind Sie dabei?

Kein Mensch und vor allem kein Unternehmen kann sich heute mehr seiner Verantwortung für den Umwelt- und Klimaschutz entziehen. Und das ist gut so! Wir alle können und sollten im Rahmen unserer Möglichkeiten unseren Beitrag dazu leisten, unseren Kindern und Enkeln eine möglichst gesunde Erde zu hinterlassen und damit eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen. Wir stellen uns bei Immark mit unserer Kernkompetenz Recycling umfassend dieser Verantwortung – am liebsten gemeinsam mit unseren Partnern und Ihnen als Kunde.

Umweltschutz: das ist unser Geschäft

Ihre Produkte/Geräte werden bei uns nach den Grundsätzen der Kreislaufwirtschaft nachhaltig bewirtschaftet, indem wir wertvolle Sekundärrohstoffe produzieren. Dank unseren modernen Anlagen erreichen wir eine Verwertungsquote von bis zu 95 %. Das Recycling von Produkten auf unseren Anlagen trägt dazu bei, dass Sie als unser Kunde eine bestmögliche Ökobilanz erreichen.

Vorbildwirkung: interner Umweltschutz

Selbstverständlich leben wir Umweltschutz auch im eigenen Unternehmen und analysieren fortlaufend unsere Prozesse. Das dokumentieren wir mit dem ISO-Zertifikat 14001:2015. Damit haben wir uns zu einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess verpflichtet.

Qualität: unsere oberste Maxime

Der reibungslose Entsorgungsablauf beginnt mit der einfachen Auftragserteilung, führt über den prompten Abholservice und endet bei der korrekten Abrechnung. So garantieren wir Ihnen maximale Qualität über den gesamten Dienstleistungsprozess hinweg.

Auch unsere Abnehmer stellen hohe Anforderungen, z. B. an die Sekundärrohstoffe. Wir liefern Ihnen als Abnehmer die entsprechenden Spezifikationen ohne Abstriche und sind Ihr verlässlicher Partner für Qualität, Lieferbereitschaft und Termintreue.

Auch die Entsorgung von Rest- oder Sonderabfallstoffen und Fraktionen, die keiner stofflichen Wiederverwertung zugeführt werden können, entsorgen wir nach ökologischen Gesichtspunkten. Unser Qualitätsmanagement ist zertifiziert nach ISO 9001:2015.

Arbeitssicherheit: bitte für alle

Unfallursache Nummer 1 sind Verhaltens- und Organisationsmängel, die sich besten mit einem Arbeits-Managementsystem vermeiden lassen. Es hat zum Ziel, die Zahl der Arbeitsunfälle zu reduzieren und die Gesundheit der Beschäftigten am Arbeitsplatz zu verbessern. Immark ist an allen Standorten nach dem internationalen Standard ISO 45001:2018 zertifiziert.

Legal compliance: wir nehmen das ernst

Seit dem Inkrafttreten der Verordnung über die Rückgabe, die Rücknahme und die Entsorgung elektrischer und elektronischer Geräte (VREG) vom 1. Juli 1998 müssen ausgediente elektrische und elektronische Geräte ordnungskonform entsorgt werden.

Die umweltverträgliche Entsorgung von Sonderabfällen und anderen kontrollpflichtigen Abfällen (darunter fallen auch die Elektro- und Elektronikgeräte) erfordert aufgrund deren Zusammensetzung und Eigenschaften besondere technische und organisatorische Massnahmen. Die Verfahren zur Kontrolle dieser Massnahmen sind in der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA) und der Verordnung des UVEK über Listen zum Verkehr mit Abfällen geregelt. In der VeVA sind auch die Vorschriften des Basler Übereinkommens über die Kontrolle der grenzüberschreitenden Verbringung gefährlicher Abfälle und ihrer Entsorgung sowie die Bestimmungen des OECD-Beschlusses über die Kontrolle der grenzüberschreitenden Verbringung von Abfällen umgesetzt.